Philosophisch-ethische Rezensionen
(Erscheinungsdatum der rezensierten Bücher: 20. und 21. Jahrhundert)

Nikil Mukerji, Drei Zweige experimenteller Philosophie

Mukerji unterscheidet drei Formen experimenteller Philosophie:

1. Empirisch informierte Philosophie

Bestimmte philosophische Fragen können nicht ausschließlich mit apriorischen Methoden ausreichend beantwortet werden, sie erfordern auch aposteriorische Methoden

2. Positive experimentelle Philosophie als experimentelle philosophische Methodologie

Bestimmte philosophische Fragen können nicht ausschließlich mit apriorischen Methoden ausreichend beantwortet werden, sie erfordern auch aposteriorische und zusätzlich auch noch experimentelle Methoden.

3. Negative experimentelle Philosophie als metaphilosophische Methodenkritik

Philosophische Fragen können nicht mithilfe der Methode der analytischen Philosophie beantwortet werden. Sie behauptet, dass wir unseren Intuitionen über philosophische Gedankenexperimenten überhaupt keinen Glauben schenken sollten.

Jürgen Czogalla, 05.11.2016