Philosophisch-ethische Rezensionen
(Erscheinungsdatum der rezensierten Bücher: 20. und 21. Jahrhundert)

Martha C. Nussbaum: Die Grundfähigkeiten des Menschen

Nachdem Frau Nussbaum bereits eine Liste zur Grundstruktur der menschlichen Lebensform erstellt hatte, legt sie auch eine dazu passende Liste der Grundfähigkeiten des Menschen nach, die ich hier wiedergeben möchte:

- Die Fähigkeit, ein volles Menschenleben bis zum Ende zu führen

- Die Fähigkeit sich guter Gesundheit zu erfreuen, angemessene Ernährung und Unterkunft, Möglichkeit zur
  sexuellen Befriedigung und die Möglichkei sich frei von einem Ort zum anderen zu bewegen

- Die Fähigkeit unnötigen Schmerz zu vermeiden und Freude zu erfahren

- Die Fähigkeit seine Sinne zu benutzen, Vorstellungen zu haben, zu denken und zu urteilen

- Die Fähigkeit Bindungen einzugehen, zu lieben, zu trauern und Dankbarkeit zu empfinden

- Die Fähigkeit Vorstellungen über das Gute zu entwickeln und sein Leben zu planen

- Die Fähigkeit für andere und auf andere hin bezogen zu leben, familiäre und soziale Beziehungen einzugehen

- Die Fähigkeit in Verbundenheit mit der ganzen Natur zu leben und pfleglich mit ihr umzugehen

- Die Fähigkeit zu lachen, zu spielen und Freude am Sich-Erholen zu haben

- Die Fähigkeit sein eigenes Leben und nicht das eines anderen zu leben, in seinem eigenen Kontext und der eigenen
  Umgebung

(Liste leicht gekürzt, das Original ist ausführlicher)

Jürgen Czogalla

14.08.2011