Philosophisch-ethische Rezensionen
(Erscheinungsdatum der rezensierten Bücher: 20. und 21. Jahrhundert)

Brendan Wenzel, Alle sehen eine Katze, Zürich 2018

Ein stabiles Kinderbuch mit ganz wenig Text und großflächigen, bunten, wunderschönen Grafiken. Rein grafisch und nicht textlich wird dargestellt wie unterschiedlich ein Kind, ein Hund, ein Fuchs, ein Fisch, eine Maus, eine Biene, ein Vogel, ein Floh, eine Schlange, ein Stinktier, ein Wurm, eine Fledermaus und schließlich die Katze sich selbst visuell wahrnimmt. Je nach dem wer schaut ist die Wahrnehmung desselben Objektes sehr unterschiedlich. Das macht Staunen und wirft große philosophische Fragen auf. Ein Buch, das man schon mit den ganz Kleinen zusammen anschauen kann, das aber auch für die ganz Großen irgendwie spannend ist. Ein erstes philosophisches Buch für die Kleinen. Großartig!

Jürgen Czogalla, 08.04.2018